Veranstaltungen
Antonelli live in der Installation Why don't we von Michael Bielicky und Kamilla B. Richter | Videostill | © Die Künstler und imai, 2015

14. Juni 2014 | 22 Uhr | Konzert mit ANTONELLI

MUSIK Über das Morgen hinaus
Quadriennale X Open Source Festival mit ANTONELLI (live in der Installation Why don’t we)


Der deutsche Musiker und DJ Stefan Schwander veröffentlicht unter einer Vielzahl von Pseudonymen elektronische Musik, welche überwiegend dem Genre des Minimal Techno zuzuordnen ist, greift jedoch auch Einflüsse aus der Disco-Musik, New Wave, Dub und abstrakter Electronica auf.


14. Juni 2014 | 22.00 Uhr | NRW-Forum Düsseldorf (1. OG) | Einlass mit dem Quadriennale-Tagesticket

Als ANTONELLI spielt er live in der großen Projektion Why don’t we von Michael Bielicky und Kamila B. Richter. Nach zahlreichen Veröffentlichungen und Auftritten im In- und Ausland mit tanzbarer elektronischer Musik im Bereich House/Techno werden die Tracks von ANTONELLI zunehmend elektronischer, sequenzieller und auch hypnotischer. Weiterhin äußerst tanzbar und eigenwilliger im Vokabular... electronic extatic music!

 
 
 
Privater Mitschnitt des Konzerts | © imai - inter media art institute, 2015



















Programm der Quadriennale Musiknacht >>

Veranstaltungskalender der Quadriennale Düsseldorf 2014 >>

Für den imai-Newsletter anmelden >>

 

The Invisible Force Behind. Materialität in der Medienkunst


Die Ausstellung läuft bis zum 10. August im Obergeschoß des NRW-Forums.
Zeitgleich ist im Erdgeschoß die Ausstellung des Filmmuseums Düsseldorf
Visionen und Alpträume. Die Stadt der Zukunft im Film zu sehen.
Detaillierte Infos zur Ausstellung >>

Öffnungszeiten
Di–So 11–18 Uhr, Fr 11–20 Uhr; geöffnet an Feiertagen
Eintritt
9,- € / 4,- € ermäßigt
(Gilt als Kombiticket für beide Ausstellungen im NRW-Forum)

Gefördert durch:

Quadriennale Düsseldorf 2014  

MFKJKS            Kunststiftung NRW          Pro Helvetia

Kunst- und Kulturstiftung Stadtsparkasse Düsseldorf       Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland


Titelbild: Antonelli live in der Installation Why don't we von Michael Bielicky und Kamilla B. Richter |
Videostill | © Die Künstler und imai, 2015